Start / Aktionen und Events / Aktion am Tag der offnen Tür
Aktion am Tag der offnen Tür

Aktion am Tag der offnen Tür

Am Sonntag den 1.Juli öffnete die Berliner Feuerwehr ihre Türen zum jährlich wiederkehrenden „Tag der öffnen Tür“. Viele tausend Besucher nutzten dies, um sich über den aktuellen Stand bei der Feuerwehr zu informieren. Diese seit vielen Jahren beliebte Veranstaltung mit Volksfestcharakter ist der Anlaufpunkt für alle Feuerwehrinteressierten und viele Familien. Man kann Rettungswagen, Lösch- und Sonderfahrzeuge, Löschübungen und z. B. die Taucher bei ihrer Arbeit aus der Nähe ansehen.

Zur Wahrheit dieser Leistungsschau gehört aber eben auch, dass die Leistung nicht mehr so ist, wie sie mal war und dass sie nicht mehr ausreicht, die Sicherheit Berlins zu garantieren. Darauf haben wir, wie angekündigt, mit einem eigenen Infostand hingewiesen.

Tonne BerlinbrenntAußerdem nutzten wir von BerlinBrennt e.V., noch ziemlich druckfrisch von der Gründung, diese Veranstaltung, um uns den Berlinern vorzustellen. Es war sozusagen für uns der Startschuss nach vorangegangenen kleineren Aktionen.

Da wir die Veranstaltung nicht stören wollten (und auch nicht ernsthaft mit einer Genehmigung rechneten und die Standgebühren wohl zu teuer gewesen wären), wichen wir mit unserem Infostand auf die andere Straßenseite aus. Dieser Platz war gut gewählt, kamen doch fast alle Besucher bei uns vorbei! Es zeigte sich sehr schnell, wie interessiert aber auch teils schlecht informiert die Bürger sind. Hier konnten wir wieder viel Aufklärungsarbeit leisten. Spontan sind mehrere Leute unserem Verein beigetreten, weitere nahmen Beitrittsformulare mit nach Hause, von denen inzwischen auch schon einige ihre Mitgliedschaft beantragt haben.

Große Verwunderung entstand immer dann, wenn wir erklärten, daß wir zwar im guten Sinne für die Behörde kämpfen, aber weder von dieser, noch von Personalrat und Gewerkschaften Unterstützung erhalten.

Plakat mit ForderungenWir konnten an diesem Tag viele Berliner erreichen, die uns zustimmend das Gefühl gaben, daß es „so nicht weiter gehen kann“. Wir werten dies als erste kleine Erfolge und werden weiter in diese Richtung, auch mit Unterstützung unserer neuen Mitglieder, kämpfen.

Für eine hoffentlich bald wieder funktionierende Berliner Feuerwehr!

Beachten Sie auch

Tonne an – Berlin brennt wieder!

Berliner Feuerwehrleute fühlen sich vom Senat im Stich gelassen Vor ein paar Monaten wurde die …